Fälligkeit der Aufgaben in Anhängigkeit zur Vorausgehenden Aufgabe planen

Hallo,
ich bin ganz neu in Asana und habe vorher mit MS Projekt und etwas mit Wrike gearbeitet.
Meine Projekte haben in der Regel ein definiertes Startdatum. Die Fälligkeitsdaten der jeweiligen Aufgaben bzw. des gesamten Projektes errechnen sich dann anhand der für die jeweiligen Aufgaben benötigten Zeit (in der Regel Tage).
Wenn Aufgabe 1 am 1.4. beginnt und ich dafür 7 Kalendertage brauche, kann die von Aufgabe 1 abhängige Aufgabe 2 erst am 8.4. beginnen. Usw. Das möchte ich mir aber nicht im Kopf ausrechnen müssen, sondern hätte die Erwartung, dass dies von Asana erledigt wird. Und zwar auch so, dass sich die einzelnen Aufgaben verschieben, wenn ich z.B. die Zeit für eine Aufgabe von 7 Tage auf 14 Tage ändere.
Aktuell wüsste ich nicht, wie das in Asana geht. Vielmehr scheine ich je Aufgabe immer das Fälligkeitsdatum manuell festlegen zu müssen. Ist das richtig? Oder gibt es andere Wege?

Danke für Hilfe.

Viele Grüße

Patrick Pohlmann

Hallo @Patrick_Pohlmann

Die identische Funktion wie in MS Projekt gibt es in Asana nicht. Dazu ist auch ein Produktfeedback offen (englisch) wo du dafür stimmen kannst (vote Button neben dem Titel): Automatically calculate duration to tasks based on dependencies

Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, um ähnliche Resultate zu erzielen:

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Liebe Grüsse
Silvan

3 Likes

Hallo Silvan,

vielen Dank für die Antwort. Das sind alles nette Workarounds, bieten aber leider nicht die Lösung.

Ich habe für das Produktfeedback gestimmt, bin aber sehr verwundert, dass ich erst der Dritt bin, der das tut. Das macht nicht viel Hoffnung, dass es hier bald Abhilfe gibt. Ohne diese Funktion ist Asana leider keine Alternative für meine Projektplanungen. Schade. Der Rest ist wirklich gut.

Viele Grüße

Patrick

This topic was automatically closed after 5 days. New replies are no longer allowed.