Sichtbarkeitseinstellungen und die Suchfunktion sind demnächst in Portfolios verfügbar

Hallo allesamt! :blush:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sichtbarkeitseinstellungen und die Suchfunktion demnächst in Portfolios zur Verfügung stehen werden! :sparkles:

Das bedeutet, dass Sie in der Zukunft bestimmen können, ob Sie die Sichtbarkeit eines Portfolios als „privat” oder „öffentlich” festlegen. Letzteres bewirkt, dass ein Portfolio über die Suchfunktion gefunden werden kann. Diese Änderung wird am 13. November eingeführt.

Einige wichtige Dinge, die Sie im Hinterkopf behalten können:

  • Ab 13. November besteht für alle Portfolios die Möglichkeit, diese als „privat” festzulegen oder „öffentlich” auffindbar zu machen.

  • Im Moment können Sie Portfolios jederzeit mit Ihren Teamkollegen in Asana teilen oder diese als Portfolio-Mitglieder hinzufügen. Ab 13. November werden alle bestehenden Portfolios in private Portfolios umgewandelt, es sei denn, der Portfolio-Inhaber markiert sie als öffentlich.

  • Als Portfolio-Inhaber sehen Sie in Kürze eine obere Leiste in Ihrem Portfolio. Diese bietet Ihnen die Option, die Portfolio-Sichtbarkeit als öffentlich zu belassen, sobald die neuen Sichtbarkeitseinstellungen eingeführt werden. Wenn Sie auf die eingeblendete Meldung reagiert haben, verschwindet diese wieder. Das bedeutet, dass Sie die Sichtbarkeitseinstellung des Portfolios bereits als öffentlich festgelegt haben. Ab dem 13. November sehen Sie die Sichtbarkeitseinstellungen in der Ansicht für Portfolio-Mitgliedschaften.

  • Um den Zugriff auf die Portfolios zu behalten, die momentan für Sie sichtbar sind, empfehlen wir Ihnen, den aufgerufenen Portfolios als Mitglied beizutreten.

Falls Sie Fragen haben, lassen Sie es uns gerne wissen.

Wir hoffen Ihnen gefällt dieses Update! :dizzy:

3 Likes

Hi Klaudia,

danke für das Update und die Funktion. Folgende Frage: Wenn ich “öffentlich” auswähle, was sieht dann die Öffentlichkeit? Projektname und Fortschritt (die Ansicht aus dem Portfolio heraus) oder ist dann Zugriff bis auf die Projekte und Subebenen möglich?

Viele Grüße

Hallo @Chobo

tolle Frage! Wenn das Portfolio öffentlich ist, dann sind die Projekte, Zeitleiste und Workload sichtbar. Die Einstellungen der enthaltenen Projekte und dazugehörigen Aufgaben werden dadurch nicht beinflusst.

Bitte lassen Sie mich wissen, sollten Sie weitere Fragen oder Anliegen haben.

Viele Grüße

Hi Klaudia

hat sich die Verfügbarkeit des Features auf 20.11.2019 verschoben?

Gruß
Chobo

Hallo @Chobo,

tatsächlich hat sich die Verfügbarkeit verschoben.

Danke für Ihr Verständnis, @Chobo. Lassen Sie mich gern wissen sollten Sie weitere Fragen haben.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!