Formeln, um Ihnen den Einstieg in den neuen erweiterten Editor zu erleichtern

Erstellt von: @Richard_Sather

Die Originalversion des Beitrags auf Englisch ist unter dem folgenden Link verfĂŒgbar: đŸ§Ș 12 Formulas to get you started with the new Advanced Editor



Hallo zusammen, ich hoffe, Ihnen allen gefĂ€llt der kĂŒrzlich eingefĂŒhrte erweiterte Editor fĂŒr Formelfelder, den ich vor kurzem in diesem Beitrag angekĂŒndigt hatte.

Dieser Beitrag enthĂ€lt ein Video auf Englisch, in dem ich verschiedene AnwendungsfĂ€lle prĂ€sentiert habe. Und so kam ich auf die Idee, diesen Beitrag mit weiteren Details darĂŒber zu erstellen, wie ich diese AnwendungsfĂ€lle angelegt habe. Das gibt Ihnen vielleicht etwas Inspiration, sich mit dem erweiterten Editor fĂŒr Formelfelder zu beschĂ€ftigen (EinfĂŒhrung erfolgt fĂŒr Business- und Enterprise-Kunden).

1. Aufgabendauer:

:white_check_mark: Voraussetzungen: Start- und FĂ€lligkeitsdaten von Aufgaben

:test_tube: Formel 1: ((FĂ€lligkeitsdatum-Startdatum)/1440)+1 = Dauer einer Aufgabe in Tagen. Alternativ können Sie diese Formel in den erweiterten Editor einfĂŒgen: (([[$DUE_DATE]]-[[$STARTED_AT]])/1440)+1

:test_tube: Formel 2: ((FĂ€lligkeitsdatum-Startdatum)+0)/60 = Dauer einer Aufgabe in Stunden mit Dezimalstellen. Alternativ können Sie diese Formel in den erweiterten Editor einfĂŒgen: (([[$DUE_DATE]]-[[$STARTED_AT]]) + 0)/60

:test_tube: Formel 3: ((FĂ€lligkeitsdatum-Startdatum)/1440)+1*24 = Dauer einer Aufgabe in Stunden ohne Dezimalstellen. Alternativ können Sie diese Formel in den erweiterten Editor einfĂŒgen: (([[$DUE_DATE]]-[[$STARTED_AT]]) / 1440 + 0)*24

:memo: Hinweis: Diese Formeln zeigen fĂŒr Aufgaben, die nur ein FĂ€lligkeitsdatum haben, nicht den Wert „1 Tag“ an. FĂŒgen Sie einfach auch das Startdatum ein, das mit dem FĂ€lligkeitsdatum ĂŒbereinstimmt. Sie können auch +1 oder +0 verwenden, um wahlweise einen Tag hinzuzufĂŒgen, sodass eine Aufgabe an einem einzigen Tag als ein Tag zĂ€hlt.

2. Projektdauer in Tagen (fĂŒr Portfolios)

:white_check_mark: Voraussetzungen: Ihre Projekte haben ein Start- und Enddatum und das Feld „Datum“ in Ihrem Portfolio ist entsprechend ausgefĂŒllt.

:test_tube: Formel: 0+(Datum-Startdatum)/1440 = Projektdauer in Tagen.

Alternativ können Sie diese Formel in den erweiterten Editor einfĂŒgen: 0 + ([[$DATE]]-[[$STARTED_AT]])/1440

:memo: Hinweis: In Portfolios wird das FĂ€lligkeitsdatum einfach als „Datum“ bezeichnet.

:bulb: So zeigen Sie den Wert fĂŒr Wochen UND Tage an (besser als das native Feld „Dauer“ in Portfolios):

:test_tube: Grundformel: Datum-Startdatum

3. Tagesbudget/Wochenbudget des Projekts (fĂŒr Portfolios)

:white_check_mark: Voraussetzungen: Ihre Projekte haben ein Start- und Enddatum und das Feld „Datum“ in Ihrem Portfolio ist entsprechend ausgefĂŒllt und es gibt auch das Zahlenfeld „GeschĂ€tztes Budget“.

So zeigen Sie das tÀgliche Budget an:

:test_tube: Formel: GeschÀtztes Budget/((Datum-Startdatum)/1440)

So zeigen Sie das wöchentliche Budget an:

:test_tube: Formel: GeschÀtztes Budget/((Datum-Startdatum)/1440)*7

(7 steht fĂŒr die Tage in der Woche, könnte aber auch durch 5 ersetzt werden, um Arbeitstage darzustellen)

4. Verbleibendes Projektbudget (fĂŒr Portfolios)

:white_check_mark: Voraussetzungen: Ihre Projekte verfĂŒgen ĂŒber das Zahlenfeld „GeschĂ€tztes Budget“ und das Zahlenfeld „TatsĂ€chliche Ausgaben“.

:test_tube: Grundformel: GeschÀtztes Budget-TatsÀchliche Ausgaben

5. Legen Sie das geschĂ€tzte Budget auf der Grundlage des tĂ€glichen Budgets fest (fĂŒr Portfolios)

:white_check_mark: Voraussetzungen: Ihre Projekte haben ein Start- und Enddatum und das Feld „Datum“ in Ihrem Portfolio ist entsprechend ausgefĂŒllt und es gibt auch das Zahlenfeld „Tagesbudget“.

:test_tube: Formel: Tagesbudget*(Datum-Startdatum)/1440

:memo: Hinweis: FĂŒgen Sie dem Zahlenfeld „Tagesbudget“ 2 Dezimalstellen hinzu, um auch den Wert des resultierenden Zahlenfelds „GeschĂ€tztes Budget“ in 2 Dezimalstellen zu erhalten.

2 Likes