Eine einfache (und eine weiterführende) Strategie für die Verwendung der aktualisierten Version von „Meine Aufgaben“ in Asana

Erstellt von: @lpb

Die Originalversion des Beitrags auf Englisch ist unter folgendem Link verfügbar: Your Simple (or Advanced) Strategy for Asana’s Updated My Tasks



Ich habe den oben verlinkten Artikel ebenfalls auf Medium veröffentlicht (kostenlos verfügbar).

Ich hoffe, dass sowohl bestehende Asana-Nutzer als auch neue Asana-Nutzer meinen Beitrag hilfreich finden werden, denn er ist für beide Gruppen gedacht.

Dieser Beitrag über „Meine Aufgaben“:

  • Beschreibt Schritt für Schritt eine einfache, aber äußerst nützliche Verwendungsmöglichkeit von „Meine Aufgaben“ mit kurzen Anleitungen zur Einrichtung und Nutzung

  • Geht auch auf einen erweiterten Ansatz ein, den ich selbst verwende und der meiner Meinung nach einzigartig und dennoch weithin anwendbar ist

  • Bietet einen Überblick über weitere hilfreiche Ansätze. Wenn die vorherigen Beispiele nicht ganz nach Ihrem Geschmack sind, finden Sie hier sicher andere Tipps, die Ihnen weiterhelfen

Außerdem gibt es in dem Artikel eine ganze Reihe von Tipps und bewährten Verfahren für Sie.

Sie werden kurze, einfache Hinweise sowie weiterführende und alternative Ansätze kennenlernen, um verlorengegangene Funktionalitäten (wie die automatische Aufgabenverschiebung) wiederherzustellen, die Sie gewohnt sind, oder die Sie für neue Nutzer hinzufügen möchten. Des Weiteren erfahren Sie mehr über die neuen Anpassungsoptionen von „Meine Aufgaben“.

Alle weiteren englischsprachigen Artikel von mir zum Thema Asana (viele mit eingebetteten YouTube-Videos/Screencasts) finden Sie unter:

Viele Grüße

Larry

PS: Ganz herzlichen Dank an @Phil_Seeman und @Bastien_Siebman für ihre Durchsicht dieses Artikels.

PPS: Hier eine Vorschau des erwähnten weiterführenden Ansatzes:

2 Likes